Mitgliedschaft in Verbänden

Gemeinsam mehr erreichen.

 

Als anerkannter Partner wichtiger Gremien der Baupolitik, der Normung, der Bauwirtschaft und der Architektur ist der Fachverband für seine knapp 60 Mitglieder eine bedeutsame Plattform. In diesem Zusammenhang setzt sich der FVHF für eine einheitliche Ordnung des Zulassungswesens für den Bau von VHF sowie die Normung dieser Konstruktion und ihrer Bestandteile ein. Um einen technischen und wirtschaftlichen Fortschritt im Fassadenbau zu forcieren, fördert der Verband die anwendungsbezogene Forschung und erarbeitet Empfehlungen sowie Regelwerke. Außerdem beteiligt sich der FVHF an der Erstellung und Einführung nationaler und internationaler Vorschriften. (Quelle: FVHF Website)

www.fvhf.de

Mitglied seit 2009

Der Zweck des Vereins ist die Einführung und Weiterentwicklung eines Präqualifikationssystems für Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge auf der Grundlage der Leitlinie für die Durchführung der Präqualifikation von Bauunternehmen.

(Quelle: www.pq-verein.de)